Überblick

Die Experten der Edelweiss Group AG verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Exploration und im Bergwerk. Sie können auf über zwei Dutzend erfolgreiche Großprojekte zurückblicken.

Die Ingenieure des Unternehmens waren und sind an der Entwicklung einzigartiger Technologien und Geräte beteiligt, die im Vergleich zu herkömmlichen Extraktionsmethoden eine erhebliche Steigerung der Effizienz ermöglichen.

In der Regel enthalten einige Gesteine und Golderzlagerstätten einen erheblichen Anteil an Edelmetallen, die mit herkömmlichen Methoden nicht abgebaut werden können. Hochmoderne Anlagen, die mit dem Know-how der Edelweiss Group AG entwickelt wurden, ermöglichen die Gewinnung von Fein- und Feinstgold und anderen nützlichen Elementen aus solchen Gesteinen oder bereits abgebauten Erzen.

Die Technologie ist äußerst umweltfreundlich: praktisch alle entwickelten Prozesse sind geschlossen, es werden keine giftigen Chemikalien verwendet, und das verwendete Wasser ist so gereinigt, dass Fische darin gefahrlos schwimmen können.

Die Edelweiss Group AG entwickelt derzeit prospektiv zwei umfangreiche Mineralienvorkommen:

  • Tsagaan tunge (Mongolei)
  • Szklary (Polen)
Whitepapers herunterladen >>>
Weitere Informationen zu Technik und Ausstattung >>>

BERGBAUPROJEKTE

Die Edelweiss Group AG ist in mehreren Ländern der Welt aktiv: Deutschland, Schweiz, Polen, Russland, Mongolei und andere.

Wir laden Sie ein, mehr über die aktuellen Projekte der Edelweiss Group AG zu erfahren.

Wir sind auch offen für neue Vorschläge für gemeinsame Arbeiten im Bereich der Exploration und des Bergbaus. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen zu einer möglichen Zusammenarbeit bei den oben genannten Aktivitäten haben.

Weitere Informationen über Projekte >>>
Kontaktieren Sie uns >>>

OYU TOLGOI (MONGOLEI)

Die Oyu Tolgoi-Mine (mongolisch: Oyuu Tolgoi, auch Turquoise Hill) ist ein kombiniertes Über- und Untertage-Bergbauprojekt in der Provinz Khanbogd in der südlichen Wüste Gobi, etwa 235 km östlich der Provinzhauptstadt Omnyogovi, Dalanzadgad.
Dieses Bergbaugebiet liegt nordwestlich von Ulaanbaatar - 1.200 km entfernt, 160 km östlich der Stadt Ulaanbaatar.
Lizenz Nr. 13964X für Explorationsarbeiten.
Lizenz Nr. MV-017365 für Bergbauarbeiten.
Die Lizenzen werden von Tserenbadam, LLC gehalten.

Projektgebiet:

  • Exploration: 4.861,99 Hektar
  • Bergbaugebiet: 507,3 Hektar

Erforschung der Zusammensetzung und Menge der Mineralien:

  • Gold: ~80 Tonnen
  • Kupfer: ~150 Tonnen
  • Weitere Ressourcen: ~75-80 Tonnen

Art des Bereichs:

  • Erzhaltig

Fotogallerie:

SZKLARY (POLEN)

Szklary - Nickellagerstätte in der Nähe von Ząbkowice Śląskie, Polen - eine der besten dokumentierten Lagerstätten in Polen. Mehr als 1.200 geologische Bohrungen wurden in dem Gebiet während verschiedener Dokumentationszeiträume niedergebracht. Die tiefste von ihnen erreichte 99 m.

Projektgebiet:

  • Erkundungsarbeiten: ~5 Hektar
  • Gebiet der Mineraliengewinnung: 2,27 Hektar

Erforschung der Zusammensetzung und Menge der Mineralien:

  • Nickel: ~30,6 Tonnen
  • Rhodium: ~9 Tonnen
  • Weitere Ressourcen: ~7-10 Tonnen

Art des Bereichs:

  • Erz, Erzhalden

Fotogallerie: